Seiten

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Leseaktion zu MEMORY GAME – Erinnern ist tödlich

So. Der erste Abschnitt ist nun beendet. Die ersten Kapitel gelesen und mich hat das Buch vollkommen in seinen Bann gezogen. Mich als nicht so gern Thriller Leserin. Doch mir gefällt es.
Gerne möchte ich euch nun meine Fragen beantworten, die Fragen zu den ersten Kapiteln.
Diese Fragen waren noch relativ einfach und konnte man, wenn man wollte auch schon vor dem Lesen beantworten. Ich habe aber nach dem Lesen erst ein Blick auf die Fragen geworfen.
Hier nun meine Antworten zu den ersten 3 Fragen.


1) Stell Dir vor, Du lebst in der Welt von Memory Game – welchen Fakt aus Deinem Leben würdest Du wieder und wieder nachlesen, um ihn auf keinen Fall zu vergessen?
 
Eigentlich kann ich kein konkreteres Ereignis nennen als die Geburt von meinem Sohn, Julian. Doch dies wäre nicht das einzige was ich niemals vergessen möchte. Meine Hochzeit wäre auch ein Teil den ich gerne behalten würde. Doch es gibt noch so viele Dinge. Eine Welt ohne Erinnerungen wäre wirklich schrecklich. Zu vergessen wie der Kleine sein erstes Wort sagt oder das erste Mal gelacht hat. So Kleinigkeiten würde ich nicht vergessen wollen.


2) Wenn Du im Alter von 18 Jahren die Fähigkeit verlieren würdest, neue Erinnerungen zu schaffen – was würdest Du vor dem 18. Geburtstag unbedingt noch tun wollen, um Dich für immer daran erinnern zu können? 

Diese Frage finde ich schwer und doch wieder sehr einfach. Der erste Sex ist sicherlich eine Sache die viele nicht vergessen wollen, meiner war mies darum lasse ich das 😉 Doch es gibt auch durchaus etwas das ich vor meinem 18 Lebensjahr machen würde, wenn ich in dieser Welt leben würde. Mich das erste Mal richtig verlieben. So mit Schmetterlingen im Bauch beim ersten Kuss.

3) Liebt Mark Claire wirklich? Ist es überhaupt möglich, ohne Erinnerung zu lieben?
 
Also ich muss sagen um bis zum 5 Kapitel dachte ich wirklich ein bisschen das Mark Claire wirklich lieben würde, auf seine eigene Art und weiße vielleicht. Doch danach würde mir irgendwie immer mehr klar das man so nicht Lieben kann. Immer nur die Erinnerungen über das iDary zu holen, nie die Gefühle bei dieser Erinnerung zu spüren stelle ich mir schwer vor. So zu Lieben stelle ich mir eigentlich unmöglich vor.
Ich bin der Überzeugung das Mark Claire nicht liebt, das Ganze ist einfach Gewohnheit.

So das waren nun die ersten 3 Fragen zu dem Buch. Nun werde ich mit Kapitel 9 weiterlesen und dazu bekommt ihr dann 2 Fragen beantwortet.
Diese beiden Fragen bekommt ihr im Zeitraum vom 13.10 bis 16.10.
Ich bin selber shcon auf die Fragen und meine Antworten gespannt.
 Mitdiskutieren könnt ihr gerne auf Twitter mit #memorygamelesen
Natürlich würde ich mich auch freuen wenn ihr mir vielleicht versuchen würdet die Fragen hier als Kommentar zu beantworten, auf eure Antworten bin ich auch sehr gespannt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen